Ab sofort ist Klagenfurt um einen Genussplatz reicher: Am 1. Dezember eröffnete die Focacceria „Food & Wine Bar Capri – italienische Fladenbrote und Pasta á la casa stehen auf der täglichen Speisekarte.

In Klagenfurt gibt es einige gute Adressen in Sachen gute Kulinarik – am 1. Dezember ist eine besondere hinzugekommen: Die Focacceria „Food & Wine Bar Capri“ in der Wiener Gasse 7. Wie der Name schon sagt erwarten die Besucherinnen und Besucher in der Kärntner Landeshauptstadt italienische Küche und das dazugehörige Flair: „Wir spezialisieren uns auf Focaccias und hausgemachte Pasta, die man entweder zu Mittag oder am Abend zusammen mit einem Aperitif genießen kann“, teilt uns Ardena Carla mit, die das Restaurant mit zwei Mitarbeitenden leitet. Der aus der Textilbranche stammende Antonio Jakomino ist Eigentümer, für ihn ist die Focacceria ein gastronomisches Erstlingswerk.

Capri Wine & Bar
Klein aber oho ist die neue Focacceria in Klagenfurt.

© MFZ

Fladenbrot in allen möglichen Varianten

Ob mit San-Daniele-Schinken, Prosciutto cotto, Lachs oder vegetarisch: Für jeden sei etwas dabei, ist Carla überzeugt. Stolz ist man aber auch auf die vier Pasta-Variationen. Neben klassischen Spaghetti mit Tomatensoße gibt es auch ligurische Pasta mit Basilikum-Pesto, Tortellini mit Prosciutto oder Tagliatelle mit Pilzen. Wer am Morgen essen möchte, dem wird in der „Food & Wine Bar Capri“ ein herzhaftes Frühstück serviert, dazu verschiedene Brioche-Variationen und natürlich italienischer Kaffee.

Capri Food & Caffe
Wiener Gasse 7, 9020 Klagenfurt
Tel. 0676 9339085
Facebook

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 7 bis 19 Uhr