Zusammenfassung in einfacher Sprache

Ein besonderes Theater auf Rädern, genannt Theaterwagen Porcia, reist durch das Land, um Menschen mit seiner Kunst zu begeistern. Es macht an verschiedenen Orten halt, in großen Städten, kleinen Dörfern, Schulen und Seniorenheimen. Wenn der Wagen seine Türen öffnet, beginnt das Theater mit Singen, Tanzen und Spielen. Die Tour geht bis zum 31. August 2022 und macht auch in Kärnten halt.
Dies ist ein automatisch generierter Text.
Theaterwagen Porcia mit Publikum
Ein Erlebnis für Jung und Alt

© Theaterwagen Porcia

Auf Tour durch Kärnten

Straßentheater der besonderen Art

Durch das ganze Land streift der Theaterwagen Porcia und bringt ein Kunsterleben der besonderen Art zu uns. Ein Zauber, der niemanden kalt lässt und alle begeistern wird. Der „fahrende Kasten“ kommt zu den schönsten Orten des Landes: ob Großstadt oder Dorf, Volksschule oder Seniorenresidenz – wie von Zauberhand geht die Klappe auf und das Theater los. Singen, tanzen, spielen, klatschen, staunen und freuen. Und vor allem: das Theater lieben. Unter diesem Motto findet eine ganze Theaterwagen-Tournee statt, die noch bis 31. August in Kärnten besucht werden kann.

Theaterwagen Porcia
in ganz Kärnten
noch bis 31. August 2022
Weitere Infos

Weitere Themen