Dschungelbuch das Musical
Das junge Publikum erwartet eine musikalische Achterbahnfahrt, mit einer groovenden Affenbande, Shir Khan als König des Rock‘n’Roll und einem funkigen Finale.

© Theater Liberi

Probier‘s mal mit Gemütlichkeit: 

Dschungelbuch – Das Musical

Die rasanten Dschungelabenteuer von Mogli und seinen Freunden gibt es am 10. März live als Musical zu erleben. Farbenprächtige Kostüme und mitreißende Songs machen den Literaturklassiker zu einem unvergesslichen Spektakel. 

Zusammenfassung in einfacher Sprache

Mogli lebt im Dschungel und möchte ein Teil des Wolfsrudels werden. Seine Freunde Balu und Baghira helfen ihm dabei, die Regeln des Dschungels zu lernen. Er entdeckt die schöne Seite des Dschungels, muss aber auch gefährlichen Tieren wie einer Affenbande, einer Schlange und einem Tiger entgegentreten. Das ist die spannende Geschichte des Musicals Dschungelbuch. Dieses Musical hat tolle Kostüme, schöne Bühnenbilder und schnelle Tänze. Es geht um Freundschaft und Mut. Das Musical findet am 10. März 2024 auf dem Messegelände in Klagenfurt am Wörthersee statt. Es gibt zwei Aufführungen, eine um 11:00 Uhr und eine um 15:00 Uhr.
Dies ist ein automatisch generierter Text.

Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels. Die muss er auch kennen, er will schließlich in das Wolfsrudel aufgenommen werden! Dabei erlebt er den Urwald mit all seinen Schönheiten. Aber der Dschungel birgt auch jede Menge Gefahren: Die dreiste Affenbande mischt den Urwald auf und die geheimnisvolle Schlange Kaa spinnt ihre Intrigen. Am meisten ist es jedoch der mächtige Tiger Shir Khan, der Mogli zu schaffen macht, sodass der tapfere Junge allen Mut aufbringen muss, um sich zu behaupten. Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden, fantastisch inszeniert mit prachtvollen Kostümen und Bühnenbildern, groovige Eigenkompositionen und temporeichen Choreografien.

Dschungelbuch – Das Musical
Messegelände, 9020 Klagenfurt am Wörthersee 
10. März 2024, 11:00 Uhr und 15:00 Uhr 
Weitere Infos

Weitere Themen