Joesi Prokopetz
In Joesi Prokopetz’ Programm geht es um vieles, nur mit Pferden hat das Ganze nicht viel zu tun.

© Gary Milano

„Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd“

Joesi Prokopetz – Pferde können nicht reiten

Das Urgestein des Austro-Pop und der Cowboy des österreichischen Kabaretts ist mit seinem Programm „Pferde können nicht reiten“ am 2. Feber im Veranstaltungszentrum Klagenfurt zu Gast.  

Zusammenfassung in einfacher Sprache

Joesi Prokopetz ist bekannt für seine Liedtexte, die er gemeinsam mit Wolfgang Ambros geschrieben hat. Sie haben berühmte Austropop-Lieder gemacht, wie Da Hofa oder Es lebe der Zentralfriedhof. Auch das Album Der Watzmann ruft, das auch als Theaterstück bekannt ist, haben sie gemacht. Joesi Prokopetz ist auch als Kabarettist bekannt. In seiner Show Pferde können nicht reiten erzählt er lustige Geschichten, die zum Lachen bringen. Seine Show findet am 2. Februar 2024 im Veranstaltungszentrum Klagenfurt statt.
Dies ist ein automatisch generierter Text.

Als Songtexter sorgte Joesi Prokopetz gemeinsam mit Wolfgang Ambros für Sternstunden des Austropop, etwa mit Klassikern wie „Da Hofa“, „Es lebe der Zentralfriedhof“ oder dem Konzeptalbum „Der Watzmann ruft“, das auch als Bühnenstück bis heute untrennbar mit der Alpenrepublik verbunden ist. Doch auch auf der Kabarettbühne ist Joesi Prokopetz kein unbekannter. In seinem Programm „Pferde können nicht reiten“ wagt er einen scharfen Ritt ohne Sattel oder Steigbügel, querfeldein durch die Hochebenen der Satire. Saftige Pointen und herzhafte Lacher garantiert! 

Joesi Prokopetz – Pferde können nicht reiten 
Veranstaltungszentrum Klagenfurt, Alpen-Adria-Platz 1, 9020 Klagenfurt 
2. Feber 2024, 19:00 Uhr
Weitere Infos

 

Weitere Themen