Vom 4. bis 15. Oktober wird rund um den Wörthersee und in Villach wieder gemordet, ermittelt und geschmunzelt. 25 Top-Autoren der Krimiszene lesen an zwölf Tagen aus ihren aktuellen Werken. Zum Abschluss wird der mit 4000 Euro dotierte österreichische Krimipreis verliehen.

Zusammenfassung in einfacher Sprache

Das Krimifest Kärnten ist ein Festival, das sich auf Kriminalromane konzentriert. Es dauert zwölf Tage und bietet eine Vielzahl von Krimi-Genres an, von dunklen Psychothrillern bis hin zu lustigen Lokalkrimis. Es gibt Lesungen an verschiedenen, spannenden Orten und 25 bekannte Krimi-Autoren werden ihre Bücher vorstellen. Außerdem wird ein Preis für den besten Krimi vergeben, der mit 4000 Euro dotiert ist. Die Preisverleihung findet am 15. Oktober um 18:00 Uhr in einem Hotel in Villach statt. Das Festival findet vom 4. bis zum 15. Oktober 2023 statt.
Dies ist ein automatisch generierter Text.

Die Vielfalt des Kriminalromans ist groß. Und weil Krimi-Fans gerade diese Vielfalt so lieben, widmet sich das Krimifest Kärnten dieser Literaturgattung mit zwölf Tagen voller Hochspannung und Mordsstimmung in außergewöhnlichem Rahmen. Vom urban-düsteren Psychothriller über beliebte Serienermittler und charmant-komische Regionalkrimis, von der beschaulichen Landidylle bis zum Großstadtschauplatz, von Krimis zum Lachen bis zu gesellschaftskritischen Romanen, die zu aktuellen Themen Stellung beziehen kommen Krimi-Fans dabei voll auf ihre Kosten. Die „Tatorte“ der Lesungen sind so abwechslungsreich und außergewöhnlich wie die Auswahl der Autoren. 25 Krimigrößen geben sich die Ehre und lesen aus ihren aktuellen Kriminalromanen – internationale Stars ebenso wie heimische Publikumslieblinge. Im Rahmen des Krimifests Kärnten wird auch der mit 4000 Euro dotierte österreichische Krimipreis verliehen. Die Verleihungsgala findet am 15. Oktober um 18:00 Uhr im Bambergsaal des Parkhotels Villach statt.

Krimifest Kärnten 2023
Verschiedene Locations am Wörthersee und im Raum Villach
4. bis 15. Oktober 2023
Weitere Infos