Meisterklasse
Eine musikalische Ausbildung auf Weltklasse-Niveau für junge Talente aus dem Alpen-Adria Raum wird nun in Kärnten geschaffen.

© AdobeStock 57696968

Ausbildung mit Strahlkraft

Meisterklasse mit internationalem Star-Bariton in Kärnten

In einer Kooperation zwischen der Gustav-Mahler Privatuniversität, der Carinthischen Musikakademie und den Musikwochen Millstatt wird 2024 eine Meisterklasse mit dem international gefeierten Bariton Thomas Hampson stattfinden. Jungen Talente aus Kärnten und dem Alpen-Adria Raum erhalten dadurch die Möglichkeit einer Ausbildung auf Weltklasse-Niveau.

Zusammenfassung in einfacher Sprache

Die Gustav Mahler Privatuniversität für Musik Klagenfurt, die CMA Carinthische Musikakademie Ossiach und die Musikwochen Millstatt arbeiten zusammen, um jungen Musikern aus dem Alpen-Adria Raum erstklassige Ausbildung zu bieten. Ein berühmter Sänger namens Thomas Hampson wird im Jahr 2024 eine besondere Klasse in Ossiach leiten. Hampson singt oft in den größten Opernhäusern der Welt und freut sich, junge Talente zu unterstützen. Mit dieser Zusammenarbeit wollen die drei Einrichtungen die musikalische Bildung in Kärnten und darüber hinaus verbessern. Es werden sowohl in der Lehre als auch in der Performance Partnerschaften geplant. Die besondere Gesangsklasse findet vom 12. bis 16. Juli 2024 in der Musikakademie statt, und zum Abschluss sind Aufführungen in Millstatt geplant.
Dies ist ein automatisch generierter Text.

In einer neuen Kooperation zwischen der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik Klagenfurt, der CMA Carinthischen Musikakademie Ossiach und den Musikwochen Millstatt wird in Kärnten eine Ausbildung auf Weltklasse-Niveau für junge Talente aus dem Alpen-Adria Raum geschaffen. Die Meisterklasse in Ossiach wird 2024 von Star-Bariton Thomas Hampson geleitet, eine absolute Koryphäe in seinem Fach. Der renommierte Sänger ist regelmäßig an den bedeutendsten Opernhäusern in der ganzen Welt zu Gast. Nun freut er sich auf seine neue Aufgabe in Ossiach und auf die Zusammenarbeit mit jungen Talenten: „Ich möchte die Leute motivieren und will sie bei ihrer Entwicklung unterstützen“.

Meisterklasse
Die Meisterklasse mit Thomas Hampson (sitzend) bietet jungen Talenten die einzigartige Chance, in Kärnten eine Gesangsausbildung auf Weltklasseniveau zu erhalten.

© LPD Kärnten/Höher

Musikalische Bildung über Landesgrenzen hinweg

Die einzigartige Kooperation dreier gewichtiger Institutionen ist ein weiteres Aushängeschild für das Kunst-, Kultur- und Musikland Kärnten. Durch die Partnerschaft werden Synergien optimal genutzt und so ein Mehrwert in der Ausbildung geschaffen, von dem jungen Talente nachhaltig profitieren. Ziel dieser zukunftsträchtigen Kooperation ist es, die kulturelle Bildung in Kärnten, aber auch über die Landesgrenzen hinweg, zu stärken. Kooperationen sind sowohl im Bereich der Lehre als auch im Bereich der Ausführungskunst geplant. Die Meisterklasse Gesang wird von 12. bis 16. Juli 2024 in der Carinthischen Musikakademie stattfinden. Als Abschluss sind Auftritte in Millstatt geplant.

Weitere Themen