Sie verwöhnen Sie von Kopf bis Fuß: Sechs Branchen informieren auf www.körperbewusst.at.
Sie verwöhnen Sie von Kopf bis Fuß: Sechs Branchen informieren auf www.körperbewusst.at.

© Johannes Puch

Promotion

Mitgliedsbetriebe und Leistungen rücken in den Fokus:

Neue Dachmarke körperbewusst.at!

Gesundheit, Schönheit, Pflege und Wohlbefinden: Gibt’s ein besseres Weihnachtsgeschenk? Mit einer groß angelegten Kampagne und neuen Website stellen die Branchen Kosmetik, Fußpflege, Massage, Nageldesign, Tattoo/Piercing und Permanent-Make-Up ihre umfassenden Leistungen, Mitgliedsbetriebe sowie zahlreiche Tipps und Geschenkideen vor.

Zusammenfassung in einfacher Sprache

Die neue Kampagne körperbewusst.at in Kärnten stellt verschiedene Branchen vor, die mit Körper- und Gesundheitsbewusstsein zu tun haben, wie Kosmetik, Fußpflege, Massage, Nageldesign, Tattoo/Piercing und Permanent-Make-Up. Alle diese Berufsgruppen arbeiten sehr nah am Körper und sind sich der Verantwortung dessen bewusst. Die Kampagne macht deutlich, dass diese Branchen ständig an ihrer Qualität arbeiten. Zum Beispiel wird die Ausbildungszeit in den Bereichen Kosmetik, Fußpflege und Massage von zwei auf drei Jahre verlängert. Die neue Website körperbewusst.at bietet Informationen zu den einzelnen Branchen, Tipps und Geschenkideen.
Dies ist ein automatisch generierter Text.

Ein zunehmendes Gesundheits- und Körperbewusstsein. Der Wunsch nach einem strahlend schönen Äußeren. Oder Beschwerden des täglichen Lebens wie Rückenprobleme: Sein eigenes Wohlbefinden und seine Gesundheit sollte man unbedingt in die Hände von  Unternehmerinnen und Unternehmer legen, die fundiertes Fachwissen mitbringen. Dass man als Kunde in Kärnten dabei auf zahlreiche Expertinnen und Experten zurückgreifen kann, beweist die aktuelle Kampagne der neuen Dachmarke körperbewusst.at. Sie präsentiert die Branchen Kosmetik, Fußpflege, Massage, Nageldesign, Tattoo/Piercing und Permanent-Make-Up, die in der Wirtschaftskammer Kärnten in einer Innung zusammengefasst sind. Was die Berufsgruppen vereint? Sie arbeiten alle nahe am Körper und wissen um die besondere Verantwortung, die damit einhergeht.

Ihr Handwerk berührt Menschen

Die neue Kampagne „Aus Liebe zu mir … lege ich Wert auf Qualität“ zeigt deshalb auf, dass diese Branchen ständig an Qualitätsverbesserungen arbeiten. „So wird beispielsweise die Lehrzeit für Kosmetik, Fußpflege und Massage von zwei auf drei Jahre verlängert. Festgelegte Qualitätsstandards und Hygienevorschriften geben zudem Kundinnen und Kunden die Sicherheit, in guten Händen zu sein. Wir sind sehr stolz auf unsere 1780 Mitgliedsbetriebe. Nicht nur, dass sie fachlich am neuesten Stand sind, sind sie auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in unserem Land“, so Innungsmeisterin Angelika Schawarz.

Auch die neue Website www.körperbewusst.at ist ein guter „Spiegel“ dessen, wofür die sechs Branchen stehen. „Auf der Website stellen wir die einzelnen Branchen vor und unsere Kundinnen und Kunden erhalten Tipps sowie Geschenkideen“,  ergänzt Stellvertreterin Klaudia Kuttnig. Neuigkeiten und Trends rund um Gesundheit, Schönheit, Pflege und Wohlbefinden sind hier ebenfalls zu finden.

Neue Webseite
Mehr auf

© monitorwerbung

Übrigens: Auf den LED Walls von monitorwerbung sorgt die Kampagne „Aus Liebe zu mir … lege ich Wert auf Qualität“ für viel Aufmerksamkeit.

Weitere Themen