Sommercamps
Auch im Sommer 2024 gibt es wieder die günstigen Sommer-Feriencamps des Landes Kärnten.

© Büro LR.in Schaar

Jugendreferat des Landes Kärnten:

Erlebnisreiche Feriencamps zu leistbaren Preisen

In Kooperation mit den Kärntner Naturfreunden, dem Jugendherbergsverband und dem Nationalpark Hohe Tauern ermöglicht das Jugendreferat Kärnten im kommenden Sommer wieder abwechslungsreiche Feriencamps am Wörthersee und in den Hohen Tauern. Mit der Kärntner Familienkarte gibt es zudem viele weitere Ermäßigungen im Freizeitbereich.

Zusammenfassung in einfacher Sprache

Eltern in Kärnten beginnen jetzt schon damit, die Betreuung ihrer Kinder in den Sommerferien zu planen. Gemeinsam mit mehreren Organisationen bietet das Jugendreferat des Landes Kärnten wieder Ferienwochen für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und vierzehn Jahren an. Es gibt finanzielle Unterstützung für Familien mit weniger Geld. Es gibt fünf Termine im Jahr 2024 für Ferienwochen mit sportlichen Aktivitäten und Ausflügen. Einige sind am Wörthersee und andere im Nationalpark Hohe Tauern. Eine Woche kostet zwischen 305 und 326 Euro. Es gibt auch Rabatt für Inhaber der Kärntner Familienkarte und andere Sommerferienaktionen.
Dies ist ein automatisch generierter Text.

Bis zu den Sommerferien ist zwar noch etwas Zeit, dennoch machen sich viele Eltern bereits jetzt Gedanken über die Betreuung ihrer Kinder in der neunwöchigen Ferienzeit und beginnen frühzeitig mit der Planung. In einer Kooperation des Jugendreferates des Landes Kärnten mit den Kärntner Naturfreunden, dem Österreichischen Jugendherbergsverband und dem Nationalpark Hohe Tauern gibt es auch in diesem Sommer wieder betreute Ferienwochen für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und vierzehn Jahren – und das zu leistbaren Preisen. Damit auch Familien mit geringerem Einkommen ihrem Kind die Teilnahme an einem Feriencamp ermöglichen können, wird es vom Land Kärnten auch heuer wieder eine entsprechende finanzielle Unterstützung geben, die im Anschluss an den Camp-Aufenthalt angefordert werden kann.  

Cooler Badespaß oder alpine Bergluft 

Von Schwimmen und „Banane fahren“ am Wörthersee bis hin zu Canyoning und Bogenschießen im Nationalpark Hohe Tauern: 2024 werden insgesamt fünf Termine angeboten, drei betreute Ferienwochen am Wörthersee und zwei betreute Ferienwochen im Nationalpark Hohe Tauern. Eine betreute Ferienwoche mit Übernachtung, Vollpension, Versicherung bei den Naturfreunden Kärnten sowie Sport- und Ausflugsangeboten für das Natur- und Abenteuer-Camp in Obervellach (Nationalpark Hohe Tauern) kostet heuer 326 Euro (statt 376 Euro) und für das Feriencamp in Cap Wörth in Velden am Wörthersee 305 Euro (statt 355 Euro). Inhaber der kostenlosen Kärntner Familienkarte erhalten zudem einen 50-Euro Gurschein obendrauf. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Familienkarte außerdem zahlreiche Ermäßigungen auf weitere Sommerferienaktionen in ganz Kärnten, wie z. B. Reitercamps und Zirkuscamps.

Feriencamps des Jugendreferates Kärnten 
Weitere Infos und Anmeldungen
Kärntner Familienkarte
Weitere Infos

Weitere Themen