Familien-Landesrätin Sara Schaar, Landesjugendreferat-Leiter Alfred Wrulich und die Kärntner Familienkarte laden wieder zu den kostenlosen Familien-Skitagen.
Familien-Landesrätin Sara Schaar, Landesjugendreferat-Leiter Alfred Wrulich und die Kärntner Familienkarte laden wieder zu den kostenlosen Familien-Skitagen.

© Büro LR.in Schaar

Auf die Piste, fertig, loooos!

Kostenlose Skitage für Kärntner Familien 

An vier Terminen in vier Kärntner Skigebieten ist das Skifahren für Inhaber der Kärntner Familienkarte auch heuer wieder kostenlos. Außerdem gibt es gratis Ski-Tests, Schneeschuhwanderungen und vergünstigte Verpflegung in ausgewählten Gastronomiebetrieben.

Zusammenfassung in einfacher Sprache

Das kostenlose Skitag-Programm für Familien wird auch im Jahr 2024 fortgeführt. Bei diesem Programm können Familien an vier bestimmten Tagen in vier verschiedenen Skigebieten in Kärnten kostenlos Skifahren. Die Liftkarten erhalten sie, wenn sie eine Kärntner Familienkarte vorzeigen. Die ersten Skitage finden im Januar und März statt. Außerdem gibt es kostenlose Schneeschuhwanderungen und günstige Essen. Die Ausrüstung für das Schneeschuhwandern wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Programm soll Familien dabei helfen, weniger Geld auszugeben und mehr Zeit zusammen zu verbringen.
Dies ist ein automatisch generierter Text.

Das erfolgreiche Programm der kostenlosen Familien-Skitage wird auch 2024 fortgesetzt. Denn ein Skitag auf der Piste bei nahezu jährlich steigenden Preisen für Luftkarten kann für eine Familie ordentlich ins Geld gehen. Deshalb ermöglichen es die kostenlosen Skitage, Familien finanziell zu entlasten und dadurch Möglichkeiten zu schaffen, dass Familien gemeinsam Zeit miteinander verbringen und ihre Kinder für das Skifahren zu begeistern. Besitzer der kostenlosen Kärntner Familienkarte stehen die Liftkarten an vier ausgewählten Terminen in vier unterschiedlichen Kärntner Skigebieten gratis zur Verfügung. 

Skifahren, Schneeschuhwandern und vergünstigte Verpflegung 

Los geht es am 14. Jänner am Goldeck. Die Liftkarten können bei Vorweisen der Kärntner Familienkarte bei den Tageskassen der Bergbahnen abgeholt werden. Weitere Termine für die gratis Skitage sind der 21. Jänner auf der Simonhöhe, der 28. Jänner am Hochrindl und der 3. März am Katschberg. In Kooperation mit der Firma Elan werden zudem Gratis-Skitests angeboten und auch die Naturfreunde Kärnten sind wieder mit an Bord und laden zu Familien-Schneeschuh-Wanderungen ein. Start für die Wanderungen ist jeweils um 9.30 Uhr. Die Ausrüstung fürs Schneeschuhwandern wird von den Naturfreunden kostenlos und solange der Vorrat reicht zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es bei ausgewählten Gastronomie-Partnern vor Ort vergünstigte Frühstücksmöglichkeiten.

Kärntner Familienkarte
Zur kostenlosen Beantragung
Alles zum Thema Winter 23/24

Weitere Themen