Zusammenfassung in einfacher Sprache

Die Freiwillige Feuerwehr Velden organisiert am 26. und 27. August ein Volksfest, den Veldener Kirchtag. Es ist das 38. Mal, dass dieses Fest stattfindet. Es gibt Live-Musik, ein Frühstück und eine große Tombola. Am Samstag beginnt das Fest um 20:30 Uhr mit Musik von der Band Die Himmelberger. Danach gibt es eine Party mit Musik und Tanz. Am Sonntag beginnt um 10:30 Uhr ein Gottesdienst, gefolgt von einem Frühstück mit Musik von Steirer Musi. Es gibt auch eine lustige Lotterie, bei der man auf Kuhfladen setzen kann. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und Gesichtsbemalung. Das Fest findet im Sicherheitszentrum Velden statt.
Dies ist ein automatisch generierter Text.
Ziehharmoniker
Auf dem Programm stehen unter anderem Live-Musik, ein Frühshoppen sowie eine große Tombola.

© AdobeStock 322863013

Am 26. und 27. August:

38. Veldener Kirchtag

Am 26. und 27. August richtet die Freiwillige Feuerwehr Velden wieder den Veldener Kirchtag aus. Das gesellige Volksfest findet heuer bereits zum 38. Mal statt. Auf dem Programm stehen Live-Musik, ein Frühshoppen und eine große Tombola. Los geht es am Samstag, wenn ab 20:30 Uhr „Die Himmelberger“ für ordentlich Stimmung am Festgelände sorgen. Danach können Partygäste bei der Blaulichtdisco bis tief in die Nacht hinein das Tanzbein schwingen. Am Sonntag findet um 10:30 Uhr der Festgottesdienst statt, gefolgt von einem Frühschoppen, der von „Steirer Musi“ musikalisch begleitet wird. Ab 12 Uhr findet die schon legendäre Kuhfladenlotterie statt. Für die kleinen Kirchtagsbesucher steht heuer eine Hüpfburg und Kinderschminken auf dem Programm.

38. Veldener Kirchtag
Sicherheitszentrum Velden, Franz-Moro-Weg 2, 922o Velden
26. August ab 20:30 Uhr, 27. August ab 10:30 Uhr
Alles zum Thema Kirchtage 2023

Weitere Themen