Die Krampusse treiben derzeit wieder im ganzen Land ihr Unwesen.
Die Krampusse treiben derzeit wieder im ganzen Land ihr Unwesen.

© Franz Gerdl / Kärnten Werbung

Höllische Gesellen

Krampusläufe in Kärnten

Gelebtes Brauchtum gibt es derzeit mit den zahlreichen Krampusläufen wieder im ganzen Land zu erleben, wenn die ruppigen Gesellen Angst und Schrecken verbreiten. Wer im vergangenen Jahr brav gewesen ist, stellt sich angesichts so vieler Bartl recht schnell heraus.

Der Übergang von November auf Dezember wird in ganz Kärnten von zahlreichen Krampusumzügen begleitet. Traditionell wird der gute Nikolaus von einem oder mehreren Krampussen – auch Krampalan oder Bartl genannt – begleitet. Während der Nikolo die braven Kinder beschenkt, werden die schlimmen Kinder vom Krampus bestraft. Die Tradition geht zurück ins 16. Jahrhundert und wird auch heute noch gerne und ausgiebig zelebriert. Heute steht aber weniger der Nikolaus an sich im Rampenlicht, sondern die zahlreichen ruppigen Gesellen, die mit ihren künstlerisch gestalteten Masken, dem dicken Fell und den lauten Glocken am Rücken schon von Weitem für ein mulmiges Gefühl im Magen sorgen. Das hält aber die vielen Krampuspasser nicht davon ab, die Krampalan zu tratzen (reizen) ohne von ihnen erwischt zu werden. 

Krampuszeit in Kärnten 

Derzeit vergeht in Kärnten kein Wochenende, an dem nicht irgendwo im Land die Schreckgestalten ihr Unwesen treiben. Mit dem Krampusumzug in Klagenfurt am 25. November findet sogar der größte Krampuslauf Österreichs in Kärnten statt. Über 1500 Maskierte stellen auf rund 1,5 Kilometern Strecke ihre extravaganten Verkleidungen zur Schau und sorgen für einen ordentlichen Schrecken unter den Besuchern am Wegesrand. Weitere wichtige Krampusveranstaltungen sind etwa der Krampuslauf in Seeboden am 30. November, der Krampuslauf in Hermagor am 2. Dezember, der 21. Veldener Krampuslauf am 3. Dezember oder der Kampuslauf der Südkärntner Seeteifl am 9. Dezember in Völkermarkt.  

Die nächsten Krampusläufe auf einen Blick:

Großer Krampusumzug in Pörtschach 
24. November 2023, 18:30 Uhr, Adventpromenade, Pörtschach am Wörthersee 

Perchtenshow Rückersdorf 
24. November 2023, 17:00 Uhr, Sportplatz Rückersdorf, Sittersdorf 

Krampus Party mit der Krampusgruppe Techelsberg 
24. November 2023, 19:00 Uhr, Checkin Bar & Cafe Velden am Wörthersee 

Krampuskränzchen der Südkärntner Seeteifl 
24. November 2023, 20:00 Uhr, „Zum Poldi“ in Unterbrug, St. Kanzian/Klopeiner See 

Mystischer Auftritt der Reifnitzer Schlossteufel 
25. November 2023, 17:00 Uhr, Maria Wörth 

Krampusumzug in Klagenfurt 
25. November 2023, 19:30 Uhr, Bahnhofstraße bis Alter Platz, Klagenfurt am Wörthersee 

Krampustreiben mit Nikolo 
25. November 2023, 17:00 Uhr, Dorfplatz Köttmannsdorf 

Krampuslauf der Südkärntner Seeteifl 
25. November 2023, 18:00 Uhr, Eberndorf 

Krampuslauf & Nikolo in Seeboden 
30. November 2023, 18:00 Uhr, Hauptplatz, Seeboden am Millstättersee

Kinderkrampuslauf in Hermagor

1. Dezember 2023, 18:00 Uhr, Hauptplatz, Hermagor

Krampuslauf Hermagor 
2. Dezember 2023, 18:00 Uhr, Wulfeniaplatz, Hermagor 

Besuch der Kinder-Krampusgruppe Lind-Rajach 
2. Dezember 2023, 16:00 Uhr, Gemonaplatz, Velden am Wörthersee 

Krampuslauf Höllen Event der Rosentaler „Schluchtenbartl“ 
2. Dezember 2023, 17:00 Uhr, Sportzentrum, Feistritz im Rosental 

Krampuslauf Feldkirchen 
2. Dezember 2023, 17:00 Uhr, Innenstadt Feldkirchen 

21. Veldener Krampuslauf der Brauchtumsgruppe Lind-Rajach 
3. Dezember 2023, 16:00 Uhr, von Billa Velden bis Mario’s Champagner-Bar, Velden am Wörthersee 

Krampuslauf und Krampusdisco 
7. Dezember 2023, 17:00 Uhr, St. Paul im Gailtal 

Nikolaus- und Krampusumszug in Millstatt 
7. Dezember 2023, 18:00 Uhr, Marktplatz Millstatt am Millstätter See 

Kampuslauf der Südkärntner Seeteifl 
9. Dezember 2023, 18:00 Uhr, Völkermarkter Hauptplatz 

Weitere Infos
Alles zum Thema Advent in Kärnten 2023

Weitere Themen